Deine E-Mail

5 Gründe warum E-Mail Marketing so wichtig ist!

Kommentare 0
Marketing

Du willst bekannter werden? Vielleicht etwas verkaufen? Dein Wissen weiter geben, an Menschen erreichen, die es wirklich brauchen und wollen?

Du willst treue Fans und Kunden gewinnen? Dann biete ihnen Persönlichkeit! Am besten deine eigene. Das ganze per E-Mail.

Ich gebe dir 5 gute Gründe warum E-Mail Marketing (Newsletter) wichtig ist.

Ich gebe dir 5 gute Gründe warum E-Mail Marketing (Newsletter) wichtig ist!

Die E-Mail ist ein sehr mächtiges und wichtiges Werkzeug im Online-Marketing.

1. Die E-Mail ist ein persönliches Medium

Die E-Mail ist vor den sozialen Netzwerken und mit dem Brief,  immer noch das persönlichste Medium. Dort kannst du gezielt Menschen, die es auch interessiert, ansprechen. Sogar mit persönlich und mit Namen.

Menschen, die wirklich an deiner Arbeit interessiert sind, werden sich auf deiner Website vielleicht in den Newsletter eintragen. Am besten bietest du ihnen etwas von dir an, als Geschenk oder Gegenleistung.

Wichtig!: Denke an das Kopplungsverbot. Seid fair und kommuniziert für, was sie ihre E-Mail-Adresse hinterlassen sollen.

Denke auch daran das der User jederzeit und bei jeder E-Mail deinen Newsletter abmelden kann.

2. Mit einer E-Mail kannst du eine Beziehung aufbauen

Behandele deine E-Mail Kontakte als einzelne Person. Zeige der Person, das du auch Interesse an ihr hast.

Bevorzuge deine E-Mail Kontakte, gib ihnen Information die andere nicht in dieser Form erhalten, so werden diese Menschen zu deinem größten Fan und/oder treuesten Kunden. Gebe im mehr und schneller Information.

3. Informative E-Mails: Versorge deine Fans automatisch mit wichtigen Infos

Versende informative E-Mails an deine neuen Fans. Damit hast du die Möglichkeit bei deinen Fans mit guten Informationen in Vorleistung zu gehen, die andere erst suchen müssen oder nicht haben.

Zeige dem Kontakt, dass er wichtig ist. Dass er alle Informationen bekommt, die er braucht.

4. So wichtig soziale Netzwerke sind, die E-Mail bleibt wichtiger

Mal Hand aufs Herz. Soziale Netzwerke sind toll, um Menschen zu erreichen oder altbekannte Freunde zu treffen. Einmal ein Bild oder das neueste Projekt hoch geladen und man bekommt Likes, ein Plus oder sogar ein Herz.

Vielleicht noch einen netten Kommentar und das war es meistens.

Frage dich:

  • Wie viele Kunden hast du dadurch schon bekommen?
  • Wer hat dich angeschrieben und wollen unbedingt dein Produkt kaufen?
  • Wie viele Aufträge hast du durch soziale Netzwerke bekommen?

Entweder keiner oder zu wenige.

Mit der E-Mail erhältst du Persönlichkeit und Vertrauen. Menschen die wirklich an deinen Produkten interessiert sind.

Die Zusammenarbeit zwischen Website, E-Mail und sozialen Netzwerken bleibt natürlich immer noch wichtig.

5. Jeder hat andere Informationsbedürfnisse

Menschen sind unterschiedlich: der eine folgt dir lieber per Facebook, Pinterest. Twitter, Instagram oder RSS.

Und wieder ein anderer, der vielleicht schon älter ist, verwendet eben nur E-Mail.

Der Unterschied, eine E-Mail hat definitiv jeder.


Kurz und knapp:

  1. Jeder hat eine E-Mail-Adresse.
  2. Dein E-Mail Postfach ist dein virtueller Briefkasten.
  3. Die E-Mail ist das Persönlichste im Internet.

Bleibt Kreativ

Dannys

(Visited 64 times, 1 visits today)
Veröffentlicht von

Ich bin Dannys. Ich erstelle und betreue Websites auf WordPress Basis. Arbeite in den Bereichen SEO, Online Marketing und Social Media. Ich Liebe Struktur, Zahlen und die Optimierung.

Schreibe einen Kommentar